Zum Foreninhalt wechseln

Ersatzteile-24: Forum

Tauschen Sie Tipps und Erfahrungen mit anderen Besuchern aus: Gemeinsam Probleme lösen.


Neue Antwort verfassen

Neue Antwort verfassen

Verfassen Sie eine neue Antwort

Verwendet werden kann/können: BBCode Bilder Smilies

Alle Felder namens %s müssen ausgefüllt werden, bevor das Forumlar abgeschickt werden kann.

Notwendige Informationen für Gäste


Benötigte Informationen

Themahistorie (neuste zuerst)

5

Mit "den Motor laufen lassen" meinst du ja wohl, ihn mit abgenommenem Riemen laufen lassen.

Ja, genau das meinte ich, so dass sich die Trommel nicht mehr bewegt.
Ich würde aber als 1. Schritt die Trommel ohne motor von Hand bewegen

4

Hallo,

Danke für den Tipp!
Bis jetzt habe ich den Riemen noch nicht zu sehen bekommen; ich weiß bis dato nicht, wie die einzelnen Teile freilegen. Daher wäre ich sehr an einer Anleitung interessiert.

Mit "den Motor laufen lassen" meinst du ja wohl, ihn mit abgenommenem Riemen laufen lassen.

MfG

3

Hallo,

ich würde vlt mal den Riemen entfernen und die Trommel von Hand drehen, ob das Geräusch dann auch ist.

Ich würde dann vlt auch mal den Motor laufen lassen. Ich glaube so kann man feststellen, wo der Fehler herkommt. Vom Antrieb oder der Lagerung der Trommel

2

Hallo,

...ich reiche noch die richtige Seriennr. nach; die Nr. 37601 wird als Modellnr. bezeichnet, die Seriennummer: 49102310.

Mit freundlichen Grüßen

1

Hallo,


meine Frau beklagt sich seit geraumer Zeit, der Trockner würde
nicht mehr richtig funktionieren, ohne das Problem näher zu präzisieren.


Als sie sich heute wieder beklagte, habe ich mir dann mal Zeit genommen, mir die Sache näher anzusehen.

Das Problem ist dass die sich drehende Trommel einen anormalen Lärm macht.

Ich wollte mal das gewölbte Blech das hinten fixiert ist abnehmen,
aber es läßt sich nicht lösen nach Abnehmen aller Schrauben. Tatsache
ist, dass es gegen das Zentrum des Blechs noch andere Schrauben gibt,
die andere Teile festhalten.

Mir ist es inzwischen gelungen, den Deckel abzunehmen, was mich aber nicht wirklich weiterbringt.

Ich habe die Maschine mal gestartet und gefilmt:


youtu.be/W54OW6PyuEQ


In der Wirklichkeit hört man deutlich, dass das Geräusch stärker ist, wenn sie in die im Filmchen zweite Richtung dreht, und schwächer, in die erste Richtung. Ich war erstaunt, dass das nicht so rüber kommt.

Könnte das ein in Mitleidenschaft gezogenes Lager sein?


Mit freundlichen Grüßen